Nächster
Infoabend
08.05.2019

Ernährung gemäss der TCM
TCER 2105

Die tägliche Nahrung beeinflusst und prägt den Gesundheitszustand wie fast kein anderes Element im Leben. Fördert die Ernährung die Entwicklung gewisser Disharmonien, blockiert sie auch den Heilungsverlauf anderer Methoden. Aufbauend auf den Prinzipien der traditionellen chinesischen Medizin kann der korrekte Einsatz von Nahrungsmitteln den Heilungsverlauf fördern und unterstützen.


Kurs Inhalt

- Grundlagen der Ernährung nach TCM, nach den fünf Wandlungsphasen
­ Materia Diätetika
­ Ernährungsempfehlungen nach TCM Musterdifferenzierungen
­ Kuren
­ Pädagogik der Ernährungsberatung


Kurs Zeiten
Lernzeit:
30 Stunden
Präsenz Zeit:
30 Stunden
Total:
60 Stunden



Voraussetzung

Grundlagen der TCM
Diagnostik der TCM
Differentialdiagnose der TCM
In der 2. Hälfte der Fachausbildung


Ziel

Sie
­ verstehen die Grundlagen der Ernährung nach TCM und der fünf Wandlungsphasen-Ernährung
­ sind fähig, das Grundlagenverständnis mit den TCM-Musterdifferenzierungen zu kombinieren
­ lernen Ernährungskonzepte auf Grund einer TCM-Musterdifferenzierung kennen
­ unterstützen den Patienten bezüglich Ernährung
­ erkennen die Bedeutung der Ernährung für das eigene Wohlbefinden


Kompetenz

Sie sind fähig, auf Grund einer TCM-Musterdifferenzierung den Heilungsprozess mit Hilfe eines unterstützendes Ernährungskonzept ab- und einzuleiten.


Gültigkeit

5 Jahre ab Bestehen des Kompetenznachweises

Ernährung gemäss der TCM
TCER 2105