Nächster
Infoabend
11.03.2019

Weihrauch und Myrrhe in der TCM
SAWM 1906

Nicht nur zur Weihnachtszeit
Die Chinesische Medizin kennt die natürliche Heilkraft von Weihrauch und Myrrhe seit Jahrhunderten und wendet diese natürlichen Heilmittel bei Schmerzzuständen, nach Verletzungen des Bewegungsapparats, bei schlecht heilenden Wunden, Geschwüren, usw. an. Zusätzlich können diese pflanzlichen Produkte auch Frauenleiden lindern. Nach diesem Vortrag kennen Sie die Krankheitsbilder, bei denen Weihrauch und Myrrhe besonders heilsam sind. Sie wissen, wann die Anwendung von Weihrauch und Myrrhe nicht empfohlen ist.


Kurs Zeiten
Präsenz Zeit:
2 Stunden
Total:
2 Stunden


Weihrauch und Myrrhe in der TCM
SAWM 1906