Nächster
Infoabend
16.01.2020

Zeitenwende - Wende, da unser Leben seine "Anonymität" verlieren wird
SAZE 2006

Vortrag über die kulturhistorische Veränderung des Menschen und die daraus folgernde Verantwortlichkeit für jeden von uns.
Wir leben in einer Zeit, da eine Krise (Weltwirtschaftskrise, Umweltkrise, Gesundheitspolitikkrise, pädagogische Krise, Beziehungskrisen, usw.) in schwindelerregender Geschwindigkeit die nächste jagt und niemand sich die Zeit nimmt, sich überlegte Fragen zu stellen, geschweige denn, noch Antworten darauf zu suchen. Das Neue an den heutigen Krisen ist, dass es praktisch für keine, einen aus der Vergangenheit hergeholten Lösungsansatz gibt, der wirklich eine Lösung darstellt.
Wir scheinen auf unserer Welt an einem Punkt zu stehen, wo Altes ausgedient hat und Neues noch nicht fassbar ist; also sozusagen in einem chaotischen Zwischenzustand.
Was da für Gesetzmässigkeiten gelten oder eben verlassen werden müssen, dies soll der Inhalt dieses Vortrages sein. Dabei ist es wichtig, dass wir, in die Krise involvierten Menschen, unsere in der Masse der Gesellschaft etablierte Anonymität verlassen und Verantwortung für uns selbst, unserem Leben und dann der Welt gegenüber übernehmen. Wie dies geschehen könnte, ist Inhalt dieses Vortrages.


Kurs Zeiten
Präsenz Zeit:
4 Stunden
Total:
4 Stunden


Zeitenwende - Wende, da unser Leben seine "Anonymität" verlieren wird
SAZE 2006