Nächster
Infoabend
04.07.2024

Ausleiten und entgiften – do and don’t

Ohne Reinigung keine Heilung - dieser Satz gilt als eine Grundregel der Naturheilkunde. Denn die Entgiftung ist eine der wichtigsten Aufgaben unseres Organismus. Könnte er Schad- und Giftstoffe nicht regelmässig ausleiten, käme es zu schweren Krankheiten. Oft jedoch ist die körpereigene Entgiftungsfähigkeit zu schwach oder überlastet.
 
Diverse Ausleitungskuren, Detox Tees und vieles mehr werden beworben und es fällt schwer den Überblick zu bewahren.
 
Ausleitende Verfahren stellen Basismassnahmen jeden naturheilkundlichen Handelns dar, doch sind diese bei weitem nicht so einfach wie es im Alltag erscheint. Welcher Stoff muss wie ausgeweitet werden? Wie funktioniert die Entgiftung im Körper? Kann man Schwermetalle einfach mit Algen aus dem Körper entfernen? Diese und weitere Fragen werden in diesem Kurs besprochen und beantwortet. Denn geht man beispielsweise bei der Behandlung der Leber falsch vor, kann sogar eine Giftungsreaktion im Körper erfolgen, anstelle der gewollten Entgiftung.
 
In diesem Seminar wollen wir die Grundlagen ausleitender Verfahren besprechen und Empfehlungen sowie Handlungsvorschläge geben, aber auch mögliche Risiken und zu vermeidende Massnahmen besprechen, die do and don’t ...
 

Kursleiter:
Dr. med. Simon Feldhaus

Chefarzt des Ambulatoriums der Paramed AG
- Facharzt für Allgemeinmedizin
- Interventionelle Schmerztherapie SSIPM
- Phytotherapie FMH/SMGP
- TCM-Therapeut
- Heilpraktiker