Nächster
Infoabend
05.09.2019

Kurse für Tierbesitzer

Haben Sie eine Katze oder einen Hund im Haus? Wir haben für Sie spannende Kurse, um ihre Tiere besser verstehen zu können.

 

Wir bieten ihnen zwei Tagesseminare an:

 

Katzen (besser) verstehen

Von unsere Hauskatze geht eine Faszination aus, die sie nicht nur ihrem perfekt an ihre ursprüngliche natürliche Lebensweise angepassten Erscheinungsbild verdankt. Faszinierend ist auch ihr oft unergründliches, widersprüchliches oder gar bizarres Verhalten.
Obwohl sich die Katze dem Menschen schon vor mehreren tausend Jahren freiwillig angeschlossen hat und sich inzwischen als das zumindest in Zentraleuropa beliebteste Heimtier die Wohnung und sogar das Kopfkissen mit uns teilt, gibt ihr Benehmen auch heute noch Rätsel auf, insbesondere was ihr Wesen, ihr "Welt"-, Selbst- und Sozialverständnis sowie ihre besondere Beziehung zu uns anbelangt.
In diesem Katzen-Versteher-"Crash-Kurs" setzen wir uns mit den Bedürfnissen, Haltungs- und Beschäftigungsansprüchen von Hauskatzen auseinander. Wir erläutern Möglichkeiten, diese im täglichen Umgang mit ihnen und in der Gestaltung ihres Haltungsumfeldes entsprechend umzusetzen. Wir diskutieren über die Besonderheiten ihres körpersprachlichen Ausdrucks- und Kommunikationsverhaltens und die Schwierigkeiten, die Facetten ihrer besonderen Persönlichkeit(en) zu erfassen.

 

Der Hund - das (un)bekannte Wesen?!

Der Hund ist der älteste, nützlichste, vielseitigste und treuste vierbeinige Begleiter des Menschen und vor allem auch sein bester tierischer Freund. Hund und Mensch sind sich in ihrem Verhalten, Empfinden und Wahrnehmen sehr ähnlich, so der Grundtenor vieler Studienergebnisse der seit Jahren geradezu boomenden kynologischen Forschung. Mehr noch, die Beiden verbindet eine artübergreifende spezielle Seelenverwandtschaft, die Hunde zu äusserst begabten Menschenverstehern macht. Doch wie gut kennen wir sie? Was wissen wir über ihr Sozialverhalten und die besonderen Qualitäten der Beziehung, die sie zum Menschen aufbauen? Wie gut verstehen wir die Zusammenhänge zwischen ihrem Extérieur und ihrem Verhalten, zwischen ihren rassetypischen Verhaltenseigenschaften und ihrem Beruf, ihrer Berufung und ihrer Persönlichkeit? Können wir anhand ihres Ausdrucksverhaltens zuverlässig ihre Emotionen und Wahrnehmungen einschätzen? Kennen wir die Bedeutung der verschiedenen Verhaltensentwicklungsphasen im Leben eines Hundes? Dieses auf das Wesen des Hundes fokussierende Seminar richtet sich nicht nur an alle, die noch nach befriedigenden Antworten suchen, sondern auch an diejenigen, die ihr diesbezügliches Wissen aktualisieren, revidieren oder erweitern möchten.